Flex/Flock

Eine weitere Möglichkeit Textilien zu gestalten bieten plottbare Flex- und Flockfolien.
Hier ist die Farbigkeit des Motivs etwas begrenzt, weil mehrfarbige Motive in den einzelnen Farben geplottet und dann montiert werden müssen.

Zu beachten ist zB, dass es seit einiger Zeit Flexfolien gibt, die nur 3 Sekunden gepresst werden müssen. Das erlaubt auch empfindliche Textilien auf einfachem Weg zu beschriften.

Es gibt aber immer wieder sehr schöne neue Folien, von denen wir hier in unregelmäßigen Abständen interessante Materialien vorstellen wollen. So gibt es bei Flockfolien eine 3D-Folie, die nach dem Pressen aufschäumt und damit einen interessanten Effekt ergibt.